Kategorie-Archiv: Verkehrserziehung

Sicher im Straßenverkehr – Zur Entwicklung der Verkehrskompetenzen bei Kindern

Im „Alle!Achtung“ Magazin der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) kann über die Entwicklung der Verkehrskompetenzen bei Kindern nachgelesen werden. Mit ansteigendem Alter kommt es zu einem Zugewinn an Fähigkeiten und Handlungskompetenzen. Die Entwicklung ist dabei durch Phasen mit raschen Entwicklungssprüngen und „scheinbarem“ Stillstand geprägt.  In unseren Verkehrssicherheitsworkshops für Eltern- und Pädagog/innen widmen wir uns genau dieser Thematik. Die Workshops […]

>> mehr

Mobilitätsbroschüre des Fonds Gesundes Österreich

In der neuen Broschüre des Fonds Gesundes Österreich werden zahlreiche Praxisbeispiele zur Förderung aktiver Mobilitätsformen in Kindergärten und Schulen vorgestellt, die sich gut bewährt haben, sich leicht in die Bildungseinrichtung transferieren lassen oder Ideen für konkrete Umsetzung liefern. Im Sinne der Gesundheitsförderung werden sowohl Maßnahmen zur Veränderung individueller Verhaltensweisen sowie auch zur Gestaltung gesunder Lebensverhältnisse […]

>> mehr

Alkoholworkshop für Jugendliche

Trafficsafety4you – ein Verkehrserziehungsangebot für Jugendliche von der AUVA und sicher unterwegs im ORF-heute-Beitrag: Zwei Drittel aller 15-jährigen haben bereits Alkohol getrunken. Um Jugendlichen die Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr bewusst zu machen, veranstalten die AUVA und das Institut „sicher unterwegs“ Workshops an den Schulen, die von erfahrenen Verkehrspsychologinnen und Verkehrspsychologen durchgeführt werden. Neben dem […]

>> mehr

Start des Votings für das beste Drogenpräventionsplakat

Im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms „trafficsafety4you“ von sicher unterwegs und der AUVA setzen sich viele Schülerinnen und Schüler künstlerisch mit dem Thema Drogenfreiheit im Straßenverkehr auseinander. Bis 8.6.2017 kann gevotet werden, wozu alle herzlichst eingeladen sind. Wir sind bereits auf das Ergebnis gespannt. Zum Voting…

>> mehr

Eltern auf die Schulbank

Verkehrserziehung ist nicht nur ein wichtiges Thema für Lehrer und Schüler, sondern auch für Eltern. Insbesondere deren Einstellung zur Verkehrssicherheit spielt in der Sicherheitsarbeit eine wichtige Rolle. Deshalb bieten die AUVA und das Institut „sicher unterwegs“ eine gemeinsame Initiative an: kostenfreie Elternworkshops in Volksschulen zum Thema Verkehrssicherheit. Der Workshop macht Eltern und Kinder fit für […]

>> mehr

Sicher im Verkehr mit 14 bis 18 Jahren

Bettina Schützhofer stellt im Interview mit netzwerk-verkehrserziehung.at das neue Verkehrssicherheitsprogramm „trafficsafety4you“ vor. Das Programm wurde speziell für 14 bis 18-jährige Jugendliche entwickelt und umfasst drei Module mit den Schwerpunkten Alkohol-, Drogen- und Ablenkungsfreiheit im Straßenverkehr. Das Interview ist unter diesem Link aufrufbar. 

>> mehr

Start des Verkehrssicherheitsprogramms „Trafficsafety4you“

Das Verkehrssicherheitsprogramm „trafficsafety4you“ zur Erhöhung der Verkehrskompetenz fokusiert auf Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren und ist ab sofort buchbar. Gemeinsam mit der AUVA konnte unser Institut „sicher unterwegs“ dieses innovative Projekt umsetzen. Drei Module zu Alkohol-, Drogen- und Ablenkungsfreiheit im Straßenverkehr stehen für Schulen bundesweit kostenfrei zur Auswahl.

>> mehr

Verkehrssicherheitsvortrag von sicher unterwegs und der AUVA im Technischen Museum Wien im Rahmen der Mobilitätstage

Am Samstag, den 28.3.2015 findet von 10:30 – 11:30 Uhr im TM Wien ein Verkehrssicherheitsvortrag von der AUVA in Kooperation mit dem Institut „sicher unterwegs“ statt. Wie kann ich mein Kind unterstützen, sicher unterwegs zu sein? Wann beginne ich am besten mit Verkehrserziehung? Und wie mache ich das? Diese Fragen und mehr sind Inhalt des Verkehrssicherheitsvortrags für Eltern und Interessierte. Verkehrserziehung kann […]

>> mehr

Verkehrssicherheits-Familienworkshop von sicher unterwegs und der AUVA im Technischen Museum Wien

Am 29. und 30.11.2014 jeweils von 14-15 Uhr findet im TM Wien ein Verkehrssicherheits-Familienworkshop (für Eltern und Kinder von 5–10 Jahren) von sicher unterwegs und der AUVA statt. Wie ticken Kinder? Wie kann ich mein Kind unterstützen, sicher unterwegs zu sein? Wann beginne ich am besten mit Verkehrserziehung? Und wie mache ich das? Diese Fragen und […]

>> mehr

sicher unterwegs am Schulweg

01.09.2014: September bedeutet Schulbeginn. Neben Unterricht, Pausen und Hausaufgaben gehört auch der sichere Weg in die Schule und nach Hause zum Schulalltag dazu. Und dieser will geübt sein.  „Idealerweise wird der Schulweg bereits vor dem ersten Schultag gemeinsam mit dem Kind ausgewählt und geübt“, betont Verkehrspsychologin Mag. Bettina Schützhofer vom Institut sicher unterwegs. Dabei gilt, dass […]

>> mehr

Fahrradworkshops für Eltern von Volksschulkindern

26.5.2014: Institut „sicher unterwegs“ präsentiert neues Verkehrssicherheitsprojekt! – Fahrradfahren boomt. Aus gesundheitlichen, ökonomischen und ökologischen Gründen ist das Fahrrad am Land sowie in der Stadt ein ideales Verkehrsmittel. Im Zuge der freiwilligen Fahrradprüfung mit 10 Jahren dürfen Kinder vom Gesetz aus alleine mit dem Fahrrad am öffentlichen Verkehr teilnehmen. Das Ziel unseres Workshops ist es, […]

>> mehr