Termine

Fachtagung ‚Entscheidungsprozesse im Verkehrsbereich‘

Donnerstag, 29. Februar 2024: Auf welchen Grundlagen fußen Entscheidungen für oder gegen Maßnahmen und wie und wann soll ihre Realisierung erfolgen? Sind es stets objektiv dingfest gemachte Zahlen, Daten, evidenzbasierte Fakten? Inwieweit beeinflussen auch subjektive Meinungen, Einstellungen oder Werthaltungen das Ergebnis? Ziel dieser Veranstaltung ist es, anhand von thematischen Beispielen Einblicke zu geben, welche Grundlagen in Österreich als Basis für Entscheidungen im Verkehrsbereich dienen und wie Entscheidungsprozesse ablaufen. Infos zur Veranstaltung: Universität für Bodenkultur Wien – Ilse Wallentin-Haus (Seminarraum SR 29), 1190 Wien, Peter-Jordan-Straße 82, Seminar-Programm.

Mag. Dr. Bettina SCHÜTZHOFER wird mit ihrem Vortrag „Generelles Tempolimit 80 km/h für Landstraßen: Wer / Was hält es auf?“ (15:50) zur Veranstaltung beitragen. (Foto: © Mauro Sbicego, www.unsplash.com)


AUVA-Fachtagung „Sichere Wege im Schwerverkehr“

Die AUVA lädt zur Fachtagung „Sichere Wege im Schwerverkehr“ im Rahmen des Präventionsschwerpunktes „Komm gut an!“ am 19. März in Salzburg ein. Die Expert:innen zeigen anhand von Unfallanalysen und aktuellen Studien Sicherheits- und Gesundheitsrisiken auf. Konkrete Beispiele aus der Praxis liefern Ansatzpunkte für die Umsetzung auf Betriebsebene. Anmeldung bis 5. März 2024



‚Psychologie der Mobilitätswende‘ am Mobilitätsabend Mostviertel

Das Mobilitätsmanagement Mostviertel der NÖ.Regional lädt ein zum Mobilitätsabend Mostviertel, am Donnerstag, 7. Dezember 2023, 18:00 – 20:00 Uhr ins BUK – Bildungs- und Kulturzentrum Loosdorf (Ledochowskastraße 4, 3382 Loosdorf). Bettina Schützhofer wird mit einem spannenden Beitrag zum Thema „Psychologie der Mobilitätswende versus Macht der Gewohnheit“ zur Veranstaltung beitragen. Hier gehts zur Anmeldung und zum Programm.

 


„Mein sicherer Schulweg“ auf KfV-Veranstaltung „Kinder sicher mobil“

Präsentation der interaktiven Plattform „mein-sicherer-schulweg.at“ auf der KfV-Veranstaltung „KINDER SICHER MOBIL“ (Online-Weiterbildung für Pädagog*innen der Primarstufe und Sonderschule sowie für Pädagogische Hochschüler*innen) am 22. November 2023 (14.00 bis 17.15). Präsentation „Mein sicherer Schulweg“: 16.40 – 17.05 Uhr mit Mag. Joachim Rauch (AUVA) und Dr. Bettina Schützhofer (Sicher unterwegs). Programm




19. Symposium der DGVP und DGVM „Mobilität und Risiko“

19. Symposium der DGVP und DGVM „Mobilität und Risiko“ , 6.-7.10.2023, Parkhotel Schönbrunn, Wien, Sicher unterwegs-Beteiligung in Form von Kongresseröffnung (B. Schützhofer), Posterpräsentation Angstfrei mobil (Gerit Goetzenbrucker et al.), KISIMO (B. Schützhofer et al.), Unabhängige Konstrukte der psychophys. Leistungsfähigkeit (F. Rathgeber et al.), Workshop Prävention und Intervention bei jungen Fahrer:innen (B. Schützhofer), Präsentation Auswirkungen der Cannabislegalisierung (M. Söllner et al.). Anmeldung unter: symposium@kirschbaum.de.






2022

27.-28.10.2022: 34. ICTCT Konferenz in Gyor, Ungarn. In enger Kooperation mit der Universität von Gyor.
6.-7.10.2022:XVI. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2022 “Gut zu Fuß – in Stadt und Land” im Stadtsaal Korneuburg.

22.09.2022: Mobilitätstagung 2022 „Mobilität rund um die Schule. Wie bewegen sich unsere Kinder?„, 9:00 – 15:30 Uhr, Festsaal Marktgemeinde Langenzersdorf

25.5.2022: Online-Symposium der DGVM/DGVP E-Scooter im Straßenverkehr und Erkenntnisse zum Alkoholkonsum, 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr (Online, Zoom)

23.- 24. Juni 2022: EU|SAFETY 2022 Konferenz  „Sicherheit in einer digitalisierten und sich schnell verändernden Welt“.

9.5.2022: Verkehrssicherheitsworkshop „Sicher unterwegs am Schulweg.“ Tipps und Tricks für Eltern.“ Kostenloser Infoabend der AUVA, Abteilung Gesundheit, Jugend und Familie – Prävention und sicher unterwegs. 17:00-18:30, Gemeindezentrum Waidmannsdorf. Eine Aktion von AUVA und sicher unterwegs.

5.5. – 6.5.2022: Neue Mobilität – neue Fragestellungen – neue Modelle – FSV-Planungsseminar (Boku,  Institut für Verkehrswesen, DAVeMoS) Waidhofen an der Ybbs

5.5. 2022: Veranstaltung „Cannabisforschung und -politik“ des BÖP mit Dr.in Eva Hoch, ab 19 Uhr via Zoom.

Sonstiges:

Der neue Kinderunfallatlas der Bast – eine vertiefte Analyse auf regionaler Ebene und unter Berücksichtigung der Verkehrsbeteiligungsart.
Postdoc-Stelle an der Universität Lund im Bereich Verkehrssicherheit, Bewerbungsschluss: 21. Oktober 2022

2019

15.1.2019: AUVA Fachtagung „Sicherheit im Kindergarten“ – Kinder in ihrer Sicherheitskompetenz stärken, Leoben
Zur Einladung

2018

28. bis 29.9.2018: 14. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e.V. (DGVP) und Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V. (DGVM), Saarbrücken – Deutschland

2017

6. bis 7.10.2017: 13. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e.V. (DGVP) und Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V. (DGVM), Leipzig – Deutschland
Zum Programm

18. bis 22.9.2017: 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Leipzig – Deutschland
Zum Programm

8. bis 9.6.2017: XI. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2017, Klagenfurt am Wörthersee
Zum Programm

23. bis 24.3.2017: 10. St. Galler Tage „Diagnostik trifft Intervention“, St. Gallen – Schweiz
Zum Programm

14. bis 16.2.2017: 2. Kongress der Fachgruppe Verkehrspsychologie „Immer mehr Technik – von Smartphone zu Automaten“, BaSt, Bergisch-Gladbach
Zum Abstractband

2016

12.11.2016: Aus- und Weiterbildungsveranstaltung „SeniorInnen im Straßenverkehr – Verkehrssicherheit und Mobilität“ gem. FSG-GV und FSG-NV
Zur Seminarinformation

30.9. bis 1.10.2016: 12. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V. (DGVP). Verkehrssicherheit auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft.
Zum Programm

2015

19.11.2015: Informationsveranstaltung des FSV, ÖVG und Umweltbundesamts: Strategien für sicheren und umweltfreundlichen Verkehr: Temporeduktion auf Landstraßen?
Zur Einladung

17. & 18.11.2015: Kongress: Kinderunfälle im Straßenverkehr / 12. Deutscher Verkehrsexpertentag, Münster-Hiltrup (Westfalen) – Deutschland
Zum Programm

29. und 30.10.2015: 28. ICTCT Workshop, Ashdod – Israel
Zum Call for Abstracts

20.10.2015: AUVA Fachtagung „Sicherheit im Kindergarten“, Innsbruck
Zum Programm

24.9.2015: AUVA Fachtagung „Sicherheit im Kindergarten“, Salzburg
Zum Programm

25. und 26.9.2015: St. Galler Tage und 11. gemeinsame Symposium von DGVM und DGVP, St. Gallen – Schweiz
Zum wissenschaftliches Programm, Rahmenprogramm und Call for Abstracts

24.9.2015: AUVA Fachtagung „Sicherheit im Kindergarten“, Brunn/Geb.
Zum Programm

27. – 29.03.2015: Mobilitätstage – Technologie und Innovation
Das Technische Museum Wien und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) veranstalten die Mobilitätstage, bei denen aktuelle Technologien und Innovationen rund um die Mobilität gezeigt werden.
Link zur Infoseite des Technischen Museums Wien
Link zur Infoseite des bmvit

25. – 27.2.2015: 1. Kongress der Fachgruppe Verkehrspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie – Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie, Braunschweig – Deutschland.
Kongressprogramm als pdf-Datei
Abstractsband Vorträge als pdf-Datei
Abstractsband Poster als pdf-Datei

2014

5. Dezember 2014: Österreichischer Verkehrspsychologiekongress – Verkehrspsychologie & Verkehrspolitik in einem gemeinsamen Europa – Wien.
Das war der Kongress – Link zum Download der Kongressbeiträge und Fotogalerie