Angstfrei Fahren

Haben auch Sie Angst vor dem Autofahren? Damit sind Sie nicht alleine!

Viele Leute haben Angst davor, ein Auto zu lenken.
Die Gründe können vielfältig sein, zum Beispiel:

  • Fehlende Fahrpraxis: Man ist jahrelang nicht oder nur sehr wenig Auto gefahren.
  • Angst vor bestimmten Situationen im Straßenverkehr, zum Beispiel Fahren auf Autobahnen oder in Tunnels
  • Negative Erfahrungen im Straßenverkehr
  • Angst, während der Fahrt eine Panikattacke zu erleiden
  • Angst vor der Fahrprüfung

Wir helfen Ihnen, Ihre Angst zu bewältigen!
Unser Ziel ist es, dass Sie in Zukunft jederzeit und wo immer Sie wollen sicher ein Auto lenken können.

Wir sind ein speziell geschultes Team von (Verkehrs-) PsychologInnen, das sich gerne Zeit für Sie nimmt. In einem ersten Schritt besprechen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Angst, um dann in einem zweiten Schritt Maßnahmen zu setzen, die Ihnen helfen, Ihre Angst zu bewältigen.

Verkehrstherapie Setting

Selbstverständlich arbeiten wir auch mit Fahrschulen zusammen, damit Sie mehr Sicherheit beim Autofahren erhalten.

Dauer und Kosten:
Die Dauer der (verkehrs-)psychologischen Behandlung wird Ihren Bedürfnissen angepasst und im Einzelfall geklärt. Die Kosten pro Einheit (à 50 Minuten) sind standortabhängig.
Für genauere Auskünfte kontaktieren Sie uns bitte unter +43 1 957 50 38 oder
+43 699 116 302 42 oder unter office@sicherunterwegs.at.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!