Tempo und Kontrolle

Was hilft gegen Schnellfahrer? Und was hilft Schnellfahrern dabei, nicht erwischt zu werden? Die Wiener Polizei stellte unlängst überraschend viele Fahrzeuge mit Laserblockern sicher – Geräte, die eine Geschwindigkeitsmessung verhindern. Über unseren Umgang mit Regeln, die wir nicht akzeptieren wollen, gibt Verkehrspsychologin und Geschäftsführerin des verkehrspsychologischen Instituts Bettina Schützhofer im „Die Presse“-Artikel einen Einblick.

>> mehr

Heuer bereits sechs Verkehrstote bei Alkoholunfällen in Oberösterreich

Sechs Verkehrstote durch Alkoholeinfluss im ersten Halbjahr 2017 in Oberösterreich, das sind mehr als in jedem anderen Bundesland. Schon im Vorjahr und 2014 starben bundesweit in Oberösterreich die meisten Menschen bei Alkoholunfällen. Verkehrspsychologe Ernst Berg nimmt im „Aktuell in Österreich“-Interview zu den Hintergründen Stellung. (Link ist bis 27.9.2017 gültig)

>> mehr

Der sichere Schulweg im Guten Morgen Österreich ORF-Beitrag

Mit Beginn des neuen Schuljahres rückt das Thema Kinder im Straßenverkehr in den Fokus der Aufmerksamkeit. Verkehrspsychologin und Leiterin des verkehrspsychologischen Instituts „sicher unterwegs“ Bettina Schützhofer gibt im Guten Morgen Österreich ORF-Beitrag Tipps zum sicheren Schulweg und erklärt die verkehrsrelevanten Besonderheiten von Kindern.

>> mehr

sicher unterwegs am Weg in die Schule

Mit dem Beginn des neuen Schuljahrs stellt sich für viele Eltern die Frage, welcher Schulweg für ihr Kind der sicherste ist. Egal ob mit dem Auto, mit den Öffis oder zu Fuß – es gilt, Für und Wider abzuwägen und die optimale Lösung zu finden. Eines darf dabei nicht vergessen werden: Damit sich bei den […]

>> mehr

Kulinarische Verkehrspsychologie im ORF-Beitrag Mahlzeit Burgenland

Verkehrspsychologin und Leiterin des verkehrspsychologischen Instituts „sicher unterwegs“ Bettina Schützhofer erzählt bei ORF-Mahlzeit Burgenland von ihrem interessanten und abwechslungsreichen Berufsfeld. Passend zu Schulbeginn gibt die gebürtige Burgenländerin Tipps zum sicheren Schulweg und gibt Einblick in die Verkehrserziehungsarbeit mit Kinder, Jugendlichen und verkehrsauffälligen Lenkerinnen und Lenkern. Als kulinarischen Leckerbissen gibt es Lachsfilet im Schinkenmantel! Mahlzeit!  Der […]

>> mehr

Verkehrssicherheitsspot – Was haben Sie gesehen?

Ablenkung im Straßenverkehr betrifft nicht nur Autofahrerinnen und Autofahrer, sondern auch Radfahrerinnen und Radfahrer und Fußgängerinnen und Fußgänger. Um bezüglich der Gefahren von Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr zu sensibilisieren, hat das Team der sicher unterwegs – Verkehrspsychologische Untersuchungen GmbH im Auftrag der AUVA gemeinsam mit der UKO media production einen Verkehrssicherheitsspot zum Thema „Ablenkung/Aufmerksamkeit im Straßenverkehr“ […]

>> mehr

Schwere Unfälle mit Kindern

Im Oberösterreich Heute Interview beleuchtet Verkehrspsychologe Ernst Berg die psychologische Perspektive von Kindern im Straßenverkehr. Anlass waren zwei schwere Unfälle mit Kindern in Oberösterreich. Dabei wurden ein Zweijähriger und ein 14-Jähriger lebensgefährlich verletzt. (Link ist bis 20.06.2017 gültig)

>> mehr

Der Sieger des besten Drogenpräventionsplakats steht nun fest!

Im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms „trafficsafety4you“ von sicher unterwegs und der AUVA beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler künstlerisch mit dem Thema Drogenfreiheit im Straßenverkehr . Die Jugendlichen setzen die Thematik in kreative und originelle Beiträge um. Nach Abschluss des Votingprozesses steht nun der Sieger des Plakatwettbewerbs fest. Wir gratulieren herzlich und bedanken uns bei allen Künstlerinnen und Künstlern für […]

>> mehr

Vorstellung der ASFINAG Verkehrssicherheitsinitiative „Hallo Leben“ auf W24

Ein Mehr an Sicherheit auf Österreichs Straßen ist das Anliegen der von der ASFINAG initiierten Verkehrssicherheitsinitiative „Hallo Leben“. Der Fokus liegt auf der Bewusstmachung von eigenem Risikoverhalten wie beispielsweise Ablenkung, Übermüdung, zu geringer Sicherheitsabstand oder Tempoüberschreitungen. Viele Lenkerinnen und Lenker überschätzen ihre Fähigkeiten im Straßenverkehr und unterschätzen mögliche Risiken und Gefahren. Bettina Schützhofer, Verkehrspsychologin und […]

>> mehr

Alkoholworkshop für Jugendliche

Trafficsafety4you – ein Verkehrserziehungsangebot für Jugendliche von der AUVA und sicher unterwegs im ORF-heute-Beitrag: Zwei Drittel aller 15-jährigen haben bereits Alkohol getrunken. Um Jugendlichen die Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr bewusst zu machen, veranstalten die AUVA und das Institut „sicher unterwegs“ Workshops an den Schulen, die von erfahrenen Verkehrspsychologinnen und Verkehrspsychologen durchgeführt werden. Neben dem […]

>> mehr