Verkehrssicherheitsspot – Was haben Sie gesehen?

38 % aller Unfälle in Österreich sind laut Einschätzung der Polizeibeamten auf Ablenkung im Straßenverkehr zurückzuführen (vgl. z.B. Statistik Austria, 2016). Zu den wichtigsten Ablenkungsquellen gehören Smartphonegebrauch, Musik hören, Essen, Trinken, Bedienung von Fahrerassistenzsystemen oder Reden mit dem Mitfahrer.
Ablenkung im Straßenverkehr betrifft nicht nur Autofahrerinnen und Autofahrer, sondern auch Radfahrerinnen und Radfahrer und Fußgängerinnen und Fußgänger. Um bezüglich der Gefahren von Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr zu sensibilisieren, hat das Team der sicher unterwegs – Verkehrspsychologische Untersuchungen GmbH im Auftrag der AUVA gemeinsam mit der UKO media production einen Verkehrssicherheitsspot zum Thema „Ablenkung/Aufmerksamkeit im Straßenverkehr“ entwickelt und umgesetzt. Dieser soll im Rahmen der Präventionsangebote von sicher unterwegs und der AUVA vorgeführt werden sowie in der Multiplikatorenschulung.
Danke für Ihre Aufmerksamkeit im Straßenverkehr!